domainrenewalonline.org: “Regarding your domain”

Heute finde ich diese leckere Mail in meinem Postfach, Betreff “Regarding your Domain”:

"Renew your domain automatically with a Domain Renewal" - na klar, genau, sowieso.

Normalerweise ist es ja so, dass Ihr Provider – also 1&1, Strato, All-Inkl um nur einige zu nennen – das für Sie macht. Darauf können Sie sich ziemlich verlassen, denn die Jungs knöpfen Ihnen dafür ja Geld ab. Das hat auch dieser Anbieter vor:

domainrenewalonline.org am 29.3.

Mal eben 60 Schlappen möchte man mir abknöpfen – für eine Dienstleistung, die ich ohnehin bereits bezahlt habe? Ganz klar: ein Scam.

Und irgendjemand scheint es auch schon gemerkt zu haben, denn die Domain, die heute Vormittag noch fleißig Geld einsammelte, ist jetzt – Stand Nachmittag – schon offline.Das muss allerdings nichts heißen, denn wer nach domainrenewalonline.org oder domainrenewal-online.org sucht, stellt fest, dass dieser Betrug mindestens 2007 schon mal versucht wurde.

Einige Regeln:

  • Sehr verdächtig ist der Absender (oberes Bild): eine AOL-Adresse. Das ist ehrlich gesagt fast schon tölpelhaft. Leider die einzige Möglichkeit, diesen Betrug in sich selbst als solchen zu erkennen.
  • Nur weil einer eine Domain wie http://WWW.BRIGHTHEADS.com.domainrenewalonline.org/ betreiben kann, heißt das noch lange nicht, dass er wirklich was mit Ihrer Domain (hier: die von mir betreute Domain www.brightheads.com) zu schaffen hat.
  • Nur weil einer Logos von IBM, Cisco und so weiter (nicht im Bild, leider, aber auf der Website massiv) auf seiner Webseite versammelt, heißt das nicht, dass er irgendwie vertrauenswürdig ist (“False Authority Syndrome”). Es fehlt dem Web leider an einer sicheren Infrastruktur für Referenzen.
  • Kurz: Bevor Sie aufgrund einer solch merkwürdigen Mail irgendwohin Geld überweisen, googlen, bingen oder suchen Sie auf andere Weise den Namen des Anbieters oder seine wahre Domain.
    Die wahre Domain ermitteln Sie so: Streichen Sie vorne http://; gehen Sie dann solange nach rechts, bis der erste / kommt; gehen Sie ab hier rückwärts bis zum zweiten Punkt; alles zwischen dem zweiten Punkt von Rechts und dem / ist die wahre Domain; ergo WWW.BRIGHTHEADS.com.domainrenewalonline.org/ – nur das fett gedruckte ist echt, den Rest kann jeder antäuschen.
  • Denken Sie daran: Diese Leute hätten nicht nur 60 Dollar abgegraben, sondern auch Ihre Kreditkarteninformationen!

Hier der gesamte Text der Mail, der Wortlaut dürfte bei künftigen versuchen sicher etwas variieren.

Customer

This is to remind you that, your domain name example.com is about to expire. Expiry date is 60 days .

Renew your domain automatically with a Domain Renewal.

—–>->-> http://WWW.example.com.domainrenewalonline.org/

Click above to extend your domain

Once the payment has been completed the above mentioned domain name will Automatically be renewed and a conformation will be sent.

_________________________________

Sincerely ISP Renewal
________________________________

Additional information.

The renewal fee changes depending on how many years you choose to renew your domain. You can renew your domain for one, two or three years. You will find the lowest yearly fee by renewing for three years. Our renewal system is automatically renewing your domain after we have collected and registered your payment. You other information will be changed in the whois database except the expiredate on your domain. You can renew your domain directly in this mail by clicking on the link in this mail. Your current ISP can also renew your domain for your favour.

If you need any support regarding the renewal of your domain, please feel free to contact us. You will find the contactinformation on our website.

Andreas Winterer

Andreas Winterer ist Journalist, Buchautor und Blogger und beschäftigt sich seit 1992 mit Sicherheitsthemen. Auf unsicherheitsblog.de will er digitale Aufklärung zu Sicherheitsthemen bieten – auf dem Niveau 'normaler Nutzer' und ohne falsche Paranoia. Auf der Nachbarseite passwortbibel.de geht's um Passwörter. Bitte kaufen Sie eines seiner Bücher.

Das könnte Dich auch interessieren …