Markiert: Freeware

Alles, was nichts kostet – es muß nicht unbedingt „Freeware“ im traditionellen Sinne sein

Gehackte Passwörter melden lassen: pwnedlist.com

Immer wieder macht der Diebstahl von Passwörtern Schlagzeile, zuletzt im Zusammenhang mit dem BSI, das auf sicherheitstest.bsi.de einen Sicherheitstest eingerichtet hatte und das dafür aus verschiedensten Richtungen gerügt wurde. Meines Erachtens zu Unrecht, auch wenn pwnedlist.com das gleiche besser macht.

Bitdefender 60-Second Virus Scanner

Das Konzept klingt ja erst mal interessant: Der "Bitdefender 60-Second Virus Scanner" kommt als kostenloser und extrem leichtgewichtiger Virenscanner, der in Windows installiert wird. Er führt mit einem eingebauten Zeitplaner, vollmundig "Bitdefender Auto-Pilot" getauft, einmal pro Tag, Woche oder Monat eine kurze Malware-Prüfung durch - eben in weniger als 60 Sekunden, die nur die wichtigsten Dateien und aktiven Prozesse checkt und daher mit einiger Wahrscheinlichkeit sagen kann, ob der PC infiziert ist.

Dreckiges Dutzend: Malware auf dem Mac

Dreckiges Dutzend: Malware auf dem Mac

Infografik von Trend Micro: Die 12 wichtigsten Malware-Varianten alias „Dirty Dozen“, die Mac Anwendern in der Vergangenheit zu schaffen machten. Plus: drei Tipps für kostenlose Mac-Scanner.