Origin-Passwort funktioniert nicht

So gings jedenfalls mir gerade. Zunächst glaubte ich, es läge daran, dass ich mich irgendwie vertippt hätte.

Daher ließ mein Passwort zurücksetzen, das geht hier:

Origin: Passwort zurücksetzen

Das wurde dann mit dieser Fehlermeldung quittiert.

Fehler beim Origin-Passwort

Das Rätsels Lösung: Origin akzeptiert tatsächlich nur minimal 8stellige, maximal 16stellige Passwörter. Weil meine inzwischen meist mehr Stellen haben, kam es zu Problemen. Schade nur, dass die Fehlermeldung “Leider sind technische Schwierigkeiten aufgetreten.” so absolut unzutreffend und nichthilfreich ist.

Das könnte Dich auch interessieren...

4 Antworten

  1. Julian sagt:

    Also ich habe mir jetzt ein 8 stelliges Passwort gewählt und da steht immer noch: “Leider sind technische Schwierigkeiten aufetreten. Bitte versuche es später erneut

  2. Jessy sagt:

    Wow ich wäre froh ich käme soweit. Ich hab die email erhalten für das Passwort zurück zu setzten aber ich kann nicht auf den Link klicken und wenn ich es kopiere kommt entweder ne Meldung das die suchergebnisse nicht gefunden wurden. Wenn ich den Link etwas kürze komm ich wieder auf die gleiche Seite auf der ich mir ein neues pw bzw die email für den Link bekomme. Danke im vorraus würde gern wieder simpsons spielen ^^

    • Dr.Scare! sagt:

      Nein, es muss schon der exakte Link sein. Wenn er nicht funktioniert, liegt das meist am Mailprogramm, das ihn aus irgendwelchen Gründe umbricht. Einfach mal ein alternatives Mailprogramm verwenden. Oder die Mail im Quelltext anschauen und einen “zerstörten” Link von Hand wieder zusammensetzen, was natürlich Fummelarbeit sein kann. Im Fall von Yahoo-Mail würde ich einfach mal Thunderbird nutzen, um die Mails per POP3 abzurufen und dann darin den Link probieren; alternativ mit einem POP3-Sammeldienst von outlook.com, gmail.com oder zoho.com die Yahoo-Mails abholen und gucken, ob man den Link dort sehen kann.