Ordner MSOcache löschen?

Ordner C:MSOcache"

Leider, so muß ich fast sagen, leider gar keine.

Der Ordner wird von Microsoft Office 2003 und 2007 bei der Installation angelegt und dient als Zwischenspeicher (cache) für Dateien des MSOffice-Setups. Das zuständige Feature nennt sich im verquasten MS-Deutsch “Lokalinstallationsquelle” (englisch: “Local Install Source”) (siehe Links am Ende).

  • Wenn Sie den Ordner C:\MSOcache behalten, fragt das Office-Setup bei einer Reparatur nicht nach der Setup-CD, es holt sich das Zeug von der lokalen Installationsquelle. Dafür schenken Sie allerdings einen Haufen Speicher her, der erstens fehlt, zweitens Backups länger dauern und sie drittens größer ausfallen läßt. (Bei mir kommt der Ordner auf 427 MB.)
  • Wenn Sie den Ordner C:\MSOcache löschen, gewinnen Sie damit viel Speicherplatz; allerdings kann im seltenen Fall eines Problems (Reparatur, Update, nachträgliche Installation von Features) die plötzliche Nachfrage auftauchen, man möge doch bitte die Setup-CD einlegen. Das kann tödlich nerven, wenn Sie mit Ihrem Notebook auf den Balearen am Strand sitzen oder auf einer Konferenz gleich präsentieren müssen, ergo die CD garantiert *nicht* zur Hand haben.

Auf Notebooks, die genug Platz haben und eh nie gesichert werden (oder die inkrementell gesichert werden), plädiere ich daher für ein “Behalten”. Bei Heim-PCs in Reichweite der Office-Setup-CD würde ich das Ding “löschen” – ich hab’s getan, hat keine Probleme gemacht.

Infos aus der Microsoft Knowledge Base:

Andreas Winterer

Andreas Winterer ist Journalist, Buchautor und Blogger und beschäftigt sich seit 1992 mit Sicherheitsthemen. Auf unsicherheitsblog.de will er digitale Aufklärung zu Sicherheitsthemen bieten – auf dem Niveau 'normaler Nutzer' und ohne falsche Paranoia. Auf der Nachbarseite passwortbibel.de geht's um Passwörter. Bitte kaufen Sie eines seiner Bücher.

Das könnte Dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. c3p sagt:

    danke für die information, hab ne 60GB SSD und suche permanent nach neuen ordnern zum löschen ^^

  2. Walter Baldus sagt:

    Vielen Dank für die einfache und gute Erklärung.

  3. kaj sagt:

    Danke, jetzt hab ich ca.700 mb mehr frei :thumbup:
    hatte mich schon gewundert, bei mir schien sich der cache bei jedem neustart aufzufüllen