G Data CloudSecurity

Zur Ergänzung des Beitrags Web Of Trust (WOT), McAfee SiteAdvisor (& Webutation):

Es fällt sofort ins Auge, wie schlau G Data auf der – man verzeihe das Wortspiel – Cloud-Welle surft. Diese Schlauheit hätte man mal lieber in das Add-on investiert, denn es kann nichts, was Firefox nicht eigentlich auch ohne könnte, mutmaßlich (hoffentlich) mit einer anderen URL-Blacklist. Immerhin positioniert sich der Button in Firefox diskret (nicht so diskret im IEX, der da aber für sich genommen ohnehin flexibler ist).

Was genau der eigentliche Zweck dieses Add-ons ist, zeigt das Menü im Bild rechts oben. Aber einem geschenkten Gaul schaut man bekanntlich nicht ins Maul: Das Plugin warnt Sie, wenn Sie eine mutmaßliche Phishing- oder Malware-Site aufrufen wollen, was will man mehr. Es zeigt dann dieses an:

G Data Cloud Security

Es ist übrigens mit jeder beliebigen anderen Virensoftware kompatibel, allerdings nicht mit der Firefox-Erweiterung Firebug. Diese muss zwingend deinstalliert werden, sonst installiert das Setup nur das Tool für den Internet Explorer.

Was G Data Cloud Security fehlt

G Data CloudSecurity ist also keineswegs schlecht. Es nur eben sehr “minimal”. Ideal für Leute, die den ganzen anderen Ramsch nicht haben wollen.

Doch je nach Gusto fehlen zum Beispiel diese Funktionen:

Kurz: nice try.

Andreas Winterer

Andreas Winterer ist Journalist, Buchautor und Blogger und beschäftigt sich seit 1992 mit Sicherheitsthemen. Auf unsicherheitsblog.de will er digitale Aufklärung zu Sicherheitsthemen bieten – auf dem Niveau 'normaler Nutzer' und ohne falsche Paranoia. Auf der Nachbarseite passwortbibel.de geht's um Passwörter. Bitte kaufen Sie eines seiner Bücher.

Das könnte Dich auch interessieren …