Windows 7 kostenlos sichern & erweitern

Vorweg einige wichtige Fragen:

“Soll ich überhaupt auf Win 7 umsteigen?
Es gibt keinen Grund.
Aber: Wenn Ihre Hardware neu genug ist, ists ganz nett.

“Welche Version soll ich nehmen?
Ausführliche Antwort im Beitrag Windows 7 Versionen: Home Premium oder Professional? Vollversion oder OEM? 32 Bit oder 64 Bit?

Im Folgenden geht es um:

Windows Updates nicht deaktivieren

Windows-Updates schützen Sie, also nicht abschalten!

Boot-fähige Windows-7-CD für Reparatur brennen

Windows 7 enthält ein Tool, um eine Rescue-CD zu erzeugen.

Kostenloser Virenschutz für Win 7

Windows 7 kommt ganz ohne Virenschutz – ganz erstaunlich, denn Vista hatte immerhin den Windows Defender.

  • Angenommen, Sie haben schon eine prima Antivirensoftware.
    Dann holen Sie sich davon einfach die aktuellste Version und vergessen Sie getrost die “Microsoft Security Essentials” (MSE).

Noch mehr Gratis-Virenschutz für Windows 7

Das Google-Pack bietet neben allerlei Murks auch zwei Gratis-Sicherheitsprogramme, nämlich Norton Security Scan und PC Tools Spyware Doctor. Beide sind mehr oder weniger vor allem Werbeflächen für die Vollprodukte. Aber wer kein Geld ausgeben will, kriegt immerhin einen zweiten Scanner und eine einfache Antispyware.

  • Norton Security Scan läuft problemlos auf Windows 7 und parallel zu Microsoft Security Essentials.
    Mehr Infos im Beitrag Norton Security Scan.
  • PC Tools Spyware Doctor läuft problemlos auf Windows 7, aber besser nicht parallel zu Microsoft Security Essentials, da beide Produkte einen Echtzeitschutz verwenden, der sich gegenseitig stören könnte.
  • Mehr Infos zu Security Scan & Spyware Doctor im Beitrag Virenschutz mit Google Pack.

Update 9/2011: Das Google Pack gibt es so nicht mehr. Norton Security Scan finden Sie noch auf security.symantec.com/sscv6/, PC Tools Spyware Doctor auf pctools.com/de/spyware-doctor/. Ich empfehle allerdings statt dessen Avast Free auf avast.com.

Kostenloses Image-Backup für Windows 7

Windows hat eine eingebaute Image-Backup-Software, die Sie über Systemsteuerung\System und Sicherheit\Sichern und Wiederherstellen finden. Als Ersatz oder Ergänzung empfehle ich wahlweise Acronis True Image oder Paragon Drive Image. Von letzterem gibt es eine kostenlose Version mit minimalem Funktionsumfang.

Kostenloser Shredder/Wiper/Eraser

Was Windows “löscht”, steckt erstmal im “Papierkorb”. Selbst wenn Sie den leeren, ist immer noch nichts gelöscht. Anders gesagt: Windows löscht schon seit Jahrzenten keine Dateien. Wäre Ihre Festplatte eine Bibliothek, entspräche das Windows-Löschen dem Entfernen einer Karteikarte für ein Buch – das Buch selbst steht aber immer noch im regal. Abhilfe schaffen Eraser-Programme, auch Wiper oder Shredder genannt. Sie nehmen das Buch, schwärzen jeden Buchstaben aus und entfernen dann erst die Karteikarte. Dieser “Eraser” ist kostenlos, kommt mit Zeitplaner, Windows-Explorer-Integration und allem Pipapo. Es gibt tausend Eraser-Tools – mehr als dieses hier braucht meiner Meinung nach keiner.

Kostenlose Win-7-Verschlüsselungssoftware

Die Verschlüsselungssoftware TrueCrypt ist seit Version 6.3 auch mit Windows 7 kompatibel und kann dieses wahlweise komplett als System verschlüsseln oder nur eine virtuelle Laufwerke als verschlüsselte Container zur Verfügung stellen.

  • TrueCrypt
    www.truecrypt.org

Wichtiger Hinweis zu TrueCrypt: Warnung: Verschlüsselungssoftware TrueCrypt 7.2 unsicher, evtl. kompromittiert!? und 11 Thesen: Was steckt hinter dem Ende der Verschlüsselungssoftware TrueCrypt (7.2)?

Kostenloser Packer für Windows 7

Widnows kann mit ZIPs umgehen, ja, aber besser ist trotzdem:

7-Zip kann nicht nur ZIP, sondern auch

  • ARJ, CAB, DMG, ISO, LZH, MSI, RAR, UDF und andere auspacken und
  • Archive der Typen 7z, ZIP, GZIP, BZIP2 and TAR erzeugen sowie
  • sowie ausführbare Archivdateien (EXE) herstellen
  • und Inhalte darin auch noch verschlüsseln (AES-256)!

Kostenloses Handbuch zu Windows 7

Ein eBook als PDF gibt’s auf http://register.microsoft-press.de/?apid=60455

Kostenlose Tools für Windows 7

Ganz praktisch sind die Windows Live Essentials. Unter anderem ist drin: Instant Messenger, Bildbearbeitung , Videoschnitt (für Einsteiger), Mail (es gibt in Windows 7 weder Outlook noch Windows Mail) und einiges mehr.

Kostenloses Brennprogramm für Win 7

Ahead bietet eine freie Version von Nero 9. Die kann aber wirklich nur Daten auf CD und DVD brennen, sonst nichts, und das natürlich ohne jeden Luxus.

Besser finde ich CDBurnerXP, das trotz seines Namens auf Windows 7 einwandfrei läuft, auch parallel zu oben genannter Nero-9-Free-Version.

Noch mehr Gratis-Brenntools: siehe Freeware-Brennprogramme.

Leider kann CDBurnerXP keine CDs zu ISO-Dateien auslesen und auch keine ISOs mounten. Dafür gibts

Sonstiges

Dies ist ein Artikel@Work, er wird gelegentlich erweitert.
Vorschläge als Kommentar willkommen!

Andreas Winterer

Andreas Winterer ist Journalist, Buchautor und Blogger und beschäftigt sich seit 1992 mit Sicherheitsthemen. Auf unsicherheitsblog.de will er digitale Aufklärung zu Sicherheitsthemen bieten – auf dem Niveau 'normaler Nutzer' und ohne falsche Paranoia. Auf der Nachbarseite passwortbibel.de geht's um Passwörter. Bitte kaufen Sie eines seiner Bücher.

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. Durch Outlook Optimal bin ich hier gelandet.Mein PC hat den Geist auf
    gegeben,so habe ich einen Neuen besorgt mit Win7.Mein Kommentar :
    Win XP ist und bleibt wahrscheinlich das Beste.1.)Bei der Hartware fängt das Problem mit den Tereibern an.Brother Drucker gehen nicht.
    Nur renomierte Firmen gehen,CANON,EPSON.Auch viele gute und bewährte Software ist nicht mehr lauffähig und vieles was ich noch nicht
    entdeckt habe was mir Ärger und Schwierigkeitem bereiten wird.
    Ich bin kein großer Experte aber so wie das Win7 von Ihnen eingeschätzt wurde ist das so richtig.Aber nun habe ich den Salat
    und muß dsa Beste daraus machen.Mal sehen wie ich das Win7 Programm
    auf CD speichern kann.Bei XP gab es eine Recoverie CD und da konnte
    ich jede Festplatte nutzen und neu beginnen.
    Ich hoffe meine Meinung war einiger maßen richtig.
    Danke Werner Biazeck