Windows 7: Heimnetzgruppe einrichten

Achtung: Wenn Sie mit Vista / XP auf Windows-7-Freigaben zugreifen wollen, hilft Ihnen statt dessen der Beitrag Mit Windows XP oder Vista auf Windows-7-Freigaben zugreifen.

Öffnen Sie das Windows-Menü, geben Sie ins Suchfeld Heimnetzgruppe ein und klicken Sie drauf.

Start und "Heimnetzgruppe" ins Eingabefeld tippen

Alternativ wählen Sie Systemsteuerung\Netzwerk und Internet\Heimnetzgruppe oder Systemsteuerung\Alle Systemsteuerungselemente\Heimnetzgruppe. (Sie können in Windows 7 die kursiv markierten Pfade direkt ins Adressfeld des Windows-Explorers eingeben.)

Sie sehen dann auf dem ersten PC:

Windows 7: Heimknetzgruppe erstellen

Sie können auswählen, welche Bibliotheken Sie freigeben wollen. Vorgabe sind alle Standard-Bibliotheken (Bilder, Musik, Videos) und die Drucker, nicht jedoch Dokumente – für ein Minimum an Sicherheit.

Freizugebende Objekte in der Windows-7-Heimnetzgruppe

Ein Klick auf Weiter, und Sie erhalten das Kennwort für die Heimnetzgruppe:

Weiteren Windows-7-PC zur Heimnetzgruppe hinzufügen

Auf einen zweiten Rechner mit Windows 7 rufen sie ebenfalls Heimnetzwerkgruppe auf. Dort klicken Sie dann einfach auf Heimnetzgruppe beitreten und geben im Schritt darauf das Kennwort ein. Fertig.

Es war nie einfach, zwei Rechner miteinander zu vernetzen.

Allerdings klappt das eben nur zwischen zwei Windows-7-Rechnern.

Probleme?

Siehe Heimnetzgruppe funktioniert nicht.

“Wie verlasse ich eine Heimnetzgruppe?”

Wählen Sie Systemsteuerung\Netzwerk und Internet\Heimnetzgruppe und klicken Sie unten auf Heimnetzgruppe verlassen.

windows-7-heimnetzgruppe-verlassen

“Kann man die Heimnetzgruppen abschalten?”

Die Heimnetzgruppen funktionieren nur in einem Netz mit Windows 7. Das ist besonders schlau von Microsoft, denn wer fühlt nicht die süße Versuchung, sein altes Notebook, Netbook und den alten zweit-PC – alle mit Windows XP! – auf Windows 7 upzugraden, nur um die segensreiche Heimnetzgruppenfunktion nutzen zu können?

Falls Sie ein heterogenes Netz haben, können Sie den Kram auch abschalten:

  • Start, Eingabe von Dienste oder services.msc in Suchfeld, [Eingabe] drücken.
  • Da finden Sie die beiden Dienste Heimnetzgruppen-Anbieter und Heimnetzgruppen-Listener.

  • Ein Doppelklick auf die beiden Dienste, dann jeweils als Startyp die Option Deaktivieren wählen.

Dit war’s.

“Ich kann mit Windows XP / Windows Vista nicht auf die Windows-7-Netzwerkfreigaben zugreifen”

Vielleicht hilft Ihnen der Beitrag Mit Windows XP oder Vista auf Windows-7-Freigaben zugreifen.

Andreas Winterer

Andreas Winterer ist Journalist, Buchautor und Blogger und beschäftigt sich seit 1992 mit Sicherheitsthemen. Auf unsicherheitsblog.de will er digitale Aufklärung zu Sicherheitsthemen bieten – auf dem Niveau 'normaler Nutzer' und ohne falsche Paranoia. Auf der Nachbarseite passwortbibel.de geht's um Passwörter. Bitte kaufen Sie eines seiner Bücher.

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. November 13, 2009

    […] 7 habe ich in der Hilfe gelesen, dass Win7 jetzt mit einem “Heimnetzwerk” (siehe auch: http://unsicherheitsblog.de/windows-…pe-einrichten/ ) arbeitet. Aber unter Windows Vista habe ich keine möglichkeit gefunden, diesem Heimnetzwerk […]