Java – eine Adware

Regelmässig notwendige Java-Updates sind schon schlimm genug. Aber jedesmal müssen Sie darauf achten, nicht irgendeine käsige Toolbar mit zu installieren und das “Angebot” jedes Mal manuell deaktivieren:

Inzwischen gibt es kaum noch Rechner ohne derlei Toolbars, und wenn ich die Opfer dieser Adware frage, wie sie den Müll her haben und warum sie ihn installiert haben, heisst es stets,

  • man benutze das nie,
  • man habe sich auch schon gewundert,
  • man wisse aber nicht, wo das herkomme.

Man könnte auch sagen: Sicherheit ist auf User-PCs nicht möglich.

(Entfernen über Start, Systemsteuerung, Programm deinstallieren, Ask Toolbar (oder so ähnlich).)

Andreas Winterer

Andreas Winterer ist Journalist, Buchautor und Blogger und beschäftigt sich seit 1992 mit Sicherheitsthemen. Auf unsicherheitsblog.de will er digitale Aufklärung zu Sicherheitsthemen bieten – auf dem Niveau 'normaler Nutzer' und ohne falsche Paranoia. Auf der Nachbarseite passwortbibel.de geht's um Passwörter. Bitte kaufen Sie eines seiner Bücher.

Das könnte Dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Eckhard sagt:

    Es gibt da ein nettes Progrämmchen namens Toolbar Cleaner.
    Gruß Eckhard