Facebook-Seite für unsicherheitsblog.de

Das Problem an diesem Button ist ja, dass damit die eigene Seite zu einem Vorhof der Hölle von Facebook wird und Zuckerbergs Schergen dann auch noch Sie mittracken könnten, obwohl Sie gar nicht bei Facebook sind. Damit das bei Scareware.de nicht der Fall ist, muss ich mir etwas einfallen lassen, wie sich der Button nicht indirekt einbinden lässt. Er hätte dann nur die Funktion dieses Links,

mit dem diejenigen, die bei Facebook sind, dieses Blog “liken” können (worum ich herzlich bitte), ohne dass diejenigen, die nicht bei Facebook sind, getrackt werden (was jetzt der Fall ist und auch so bleiben wird). Falls das schon mal einer bei sich implementiert hat, freue ich mich über ein “Bescheid”!

Und: Ja, ich bin bei Facebook, ganz im Dienste des Leser, undercover & am eigenen Leib…

Andreas Winterer

Andreas Winterer ist Journalist, Buchautor und Blogger und beschäftigt sich seit 1992 mit Sicherheitsthemen. Auf unsicherheitsblog.de will er digitale Aufklärung zu Sicherheitsthemen bieten – auf dem Niveau 'normaler Nutzer' und ohne falsche Paranoia. Auf der Nachbarseite passwortbibel.de geht's um Passwörter. Bitte kaufen Sie eines seiner Bücher.

Das könnte Dich auch interessieren...