Automatisch anmelden auf Windows 7

Um Windows 7 (übrigens auch Vista und XP) so einzurichten, dass Sie beim Start ohne Passwort-Abfrage automatisch angemeldet werden, gehen Sie wie folgt vor:

  • Öffnen Sie auf Windows 7 und Vista das Windows-Menü und geben Sie im Eingabefeld cmd ein, auf Windows geht es mit Start / Ausführen und cmd. Alternativ [Windows+R], cmd, [Enter].
  • Geben Sie in der Eingabeaufforderung control userpasswords2 ein.
  • Es startet dieser Dialog:
  • control userpasswords2

  • Markieren Sie mit der Maus in der Liste den Benutzer, der sich automatisch anmelden soll. (Im Shot: aw)
  • Entfernen Sie das (im Shot noch markierte) Häkchen bei Benutzer müssen Benutzernamen und Kennwort eingeben.
  • Klicken Sie auf OK.
  • Windows fragt nun für den markierten Benutzer nach dem Kennwort, um es sich für künftige Verwendungen zu merken.

Sicherheitshinweis:
Genau im letzten Satz liegt der Hund begraben – denn das Passwort ist ja nun im System gespeichert. Gut für Faule, schlecht für Sichere. Denn wenn Windows es da (bei der Anmeldung) selbständig rausholen kann, dann kann es auch ein anderes Windows-Programm, ergo kann es auch eine Malware. Sie sollten das oben dargestellte also entweder gar nicht tun, oder wenigstens dafür sorgen, dass das verwendete Passwort keinem Ihrer sonstiges Passwörter entspricht. Auf mobilen Rechnern verbietet sich das genannte Vorgehen völlig.

Andreas Winterer

Andreas Winterer ist Journalist, Buchautor und Blogger und beschäftigt sich seit 1992 mit Sicherheitsthemen. Auf unsicherheitsblog.de will er digitale Aufklärung zu Sicherheitsthemen bieten – auf dem Niveau 'normaler Nutzer' und ohne falsche Paranoia. Auf der Nachbarseite passwortbibel.de geht's um Passwörter. Bitte kaufen Sie eines seiner Bücher.

Das könnte Dich auch interessieren …