Alternativen zu Microsoft Mail & Outlook

Just say No: Die folgenden Mail-Clients stellen sinnvolle Alternativen zum Internet Explorer dar. Meine persönliche Empfehlung sind Thunderbird und Opera Mail, auch The Bat! für jene, die Software auch mal kaufen.

  • Opera Mail
    opera.com/mail/

    Teil des Opera-Browsers, integriert, eine sichere Alternative
    ****
  • Eudora
    eudora.com/betas/

    war einst (m)ein Top-Programm, wurde dann vernachlässigt, wird nun wohl wieder weiterentwickelt, derzeit gibt eine neue Beta für Experimentierfreudige
    **
  • Pegasus Mail
    pmail.com

    war einst top (mein erstes Mailprogramm: PMail für DOS!) , ist nur noch passabel, wird nur noch schleppend weiterentwickelt, weil der Programmierer auch mal was Essen müsste
    **
  • The Bat!
    ritlabs.com

    kommerzielle Mail-Lösung, 1a, unerhört flexibel, verloren mich als zahlenden Kunden allerdings, weil der (nun wohl tolle) IMAP-Support zu spät kam. Ich kenne aber User, und die sind zufrieden.
    ***

Es gilt die ScareWare.de-Regel: Je exotischer, desto sicherer. Eines muss klar sein: “sicherer” heißt nicht automatisch “sicher” – auch diese Mail-Programme haben gewiss Sicherheitslücken. Und mit wachsenden Marktanteilen wird zum Beispiel Thunderbird zwangsläufig auch häufiger angegriffen werden. Auch sind Live Mail und Outlook keine schlechten Programme. Sie befinden sich nur im Fadenkreuz der Angreifer, weil sie massiv eingesetzt werden.

Evtl. ebenfalls für Sie interessant:

Andreas Winterer

Andreas Winterer ist Journalist, Buchautor und Blogger und beschäftigt sich seit 1992 mit Sicherheitsthemen. Auf unsicherheitsblog.de will er digitale Aufklärung zu Sicherheitsthemen bieten – auf dem Niveau 'normaler Nutzer' und ohne falsche Paranoia. Auf der Nachbarseite passwortbibel.de geht's um Passwörter. Bitte kaufen Sie eines seiner Bücher.

Das könnte Dich auch interessieren …