Kategorie: Tests: Software, Tools, Dienste

Web Of Trust (WOT), McAfee SiteAdvisor (& Webutation)

Wenn ich absoluten Einsteigern einen PC konfiguriere, dann klatsche ich in der Regel mindestens auch die Firefox-Erweiterungen WOT und/oder SiteAdvisor drauf (und empfehle es auch Profis). Beide erweitern den Browser um die Anzeige des Sicherheitsstatus nicht nur der besuchten Website, sondern auch der besuchten Links. Das könnte auch der dritte im Bunde, Webutation, bald bieten.

Freeware für Windows-Screenshots: 7capture, Greenshot

Es gibt Dinge, die sind so überflüssig wie ein Kropf. Zum Beispiel dieser Beitrag hier. Aber ich muss ständig Screenshots machen und finde ehrlich gesagt (fast) alle (kostenlosen) Tools so grauslig, dass ich schon mit dem Gedanken spielte, selber eins zu schreiben. Ja, einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul und so weiter, aber dennoch: Was da gecodet wird (ja, "Machs besser!" - aber ich muss doch kein Koch sein, um zu schmecken, wann die Suppe versalzen ist!) geht zum Teil auf keine Kuhhaut. Daher hier & heute: zwei Tools, die was taugen.

Microsoft Security Essentials 2.0

Security Essentials ist eine Virenschutzlösung aus dem Hause Microsoft. Ihr besonderer Vorteil ist, dass sie kostenlos ist und direkt vom Hersteller stammt - das lässt die Hoffnung keimen, dass sie besonders problemlos arbeitet. Dieser Beitrag legt dar, was Sie von Microsoft Security Essentials 2.0 erwarten können und was nicht, und versucht, alle Fragen im Umfeld zu beantworten. - Ein Blick auf den Virenschutz, von dem viele glauben, er reiche völlig aus.

Test: Victorinox Secure - Schweizer Taschenmesser mit biometrischem USB-Stick

Was könnte man jemandem schenken, der schon alles hat? Zum Beispiel ein echtes Schweizer Taschenmesser! Ach, hat er ja auch schon… aber keines wie dieses: Mit USB-Stick, dessen Inhalt über einen integrierten Fingerabdruckleser gegen Zugriffe von Unbefugten geschützt ist! Plus: Verschlüsselung, Backup, Synchronisation ...

Microsoft Security Screensaver und Save IT - Security Awareness Screen Saver

Ja, auch Microsoft hat einen Security-Screensaver: Der ist so lieblos, dass der Monitor leise zu schluchzen beginnt, aber er bringt immerhin sinnvolle Sprüche auf den Screen. Etwas schöner ist der Save IT - Security Awareness Screen Saver, den es allerdings nur als Demo gibt.

Leere Ordner finden und löschen (rekursiv)

Es gibt Tools, die machen nur ganz wenig, man braucht sie auch nur einmal alle zehn Jahre, aber wenn man sie mal braucht, dann ist es toll, dass es sie gibt. Um leere Ordner rekursiv in einem Verzeichnisbaum zu finden und automatisiert löschen zu lassen eignet sich ganz hervorragend "Vanity Remover".