Markiert: Facebook

Kann man einem von Facebook "empfohlenen" Beitrag trauen?

Nein. Denn niemand empfiehlt da was. Mit "Sponsored Posts" können Seitenbetreiber bei Facebook ihren Quatsch hervorheben, so dass mehr Leute gezwungen sind, ihn zu sehen. Seitenbetreiber empfehlen damit ihre Seite auf keinen Fall.

Der uralte Trick mit dem jpeg.exe (im sozialen Tarnanzug)

Schon seit Jahren kommen Dateien per Mail ins Haus geflattert, deren Anhang aus einem (gepackten) Virus besteht. Die Mail muss den User nur noch dazu bringen, diesen Anhang zu starten - neuerdings behauptet man daher, es handle sich bei New_Photo_with_You_on_Facebook.jpeg um DEINE bösen, bösen Facebook-Fotos...