Stichwörter: Download

insurance.aes256: die Wikileaks-Insurance-Datei

Im Zuge des aktuellen Tamtams um Wikileaks fällt einigen auch wieder die geheimnisvolle Insurance-Datei ein. Es handelt sich um ein 1,4 GByte großes Filet zum Download, das möglicherweise - möglicherweise auch nicht - irgendwas ganz toll brutal Wichtiges enthält, das entschlüsselt wird, wenn Julian Assange oder einem seinem Mitstreiter etwas passiert. Ich finde, man kann auch ohne Passwort Erkenntnisse aus "insurance.aes256" ziehen...

Kostenlose Brennprogramme für Windows 7

Kostenlose Brennprogramme für Windows 7

Immer wieder mal braucht man eine Brennsoftware, um Daten vor dem Crash oder Virenangriff in Sicherheit zu bringen - unsicherheitsblog.de hat ein paar kostenlose Brennprogramme für Sie zusammengestellt.

Antivirus-Boot-CD von USB-Stick starten

Antivirus-Boot-CD von USB-Stick starten

Immer mehr Live-Linux-Systeme lassen sich mit etwas Bastelei auch von USB-Stick starten - warum also auch nicht eines der Live-Linuxe, die bekannten Antiviren-Rescue-CDs zugrunde liegen? Ich habe es in wenigen Minuten für die Avira Antivir Rescue CD hinbekommen - dank des genialen Tools UNetbootin.

Sysinternals Live

Sysinternals Live

Die Sysinternals-Tools sind eine Sammlung nützlicher Utilities zur Analyse von Windows, die sich auch zur Malware-Diagnose einsetzen lassen. Diese Tools für Windows kann man auch aus dem Browser heraus starten - das jedenfalls ermöglicht der SysInternals Live-Dienst auf live.sysinternals.com.