Kategorie: Sicherheit

Passwort-Check: Wie sicher ist Ihr Passwort?

Wie sicher ist eigentlich Ihr Passwort? Die Frage beantworteten Ihnen Passwort-Checker im Web. Ja, die braucht man eigentlich nicht wirklich. Dennoch stelle ich heute zwei vor: Das erste eignet sich hervorragend, um einem Einsteiger visuell eindringlich vorzuführen, dass die Passwortsicherheit mit zunehmender Länge steigt, Passwortlängenfaulheit also ein Risiko ist. Das andere ist optisch nicht ganz so spektakulär, aber es analysiert Passwörter intelligent und erklärt recht verständlich, warum diese unsicher sind - eine lohnende Erfahrung auch für Profis!

Phishing-Warnungen im Browser

Phishing-Warnungen im Browser

Die meisten Webbrowser melden heute bereits von selbst Phishing-Websites, sobald man sie aufruft. Das funktioniert natürlich nicht generisch, sondern nur bei bekannten Websites, die irgendwo zentral als Phishing-Sites registriert und überprüft wurden. Die Browser-Anzeige sieht dann wie folgt aus, und man tut meist gut daran, hier nicht weiter zu surfen...

PayPal-Phishing: 'Wir entdeckten eine Unregelmässigkeit auf Ihrem PayPal-Konto'

'Wir entdeckten unregelmäßige Tätigkeit auf Ihrem PayPal-Konto. Damit Sie Ihr Paypal-Konto weiterhin verwenden können, müssen Sie Ihre Daten aktualisieren. Verwenden Sie bitte den Link unten, um Ihre Daten zu aktualisieren.' - Wer würde nicht, aufgeschreckt von solch einer Meldung, sofort auf den Link klicken und seine Zugangsdaten eingeben? (Und sie damit leider direkt in die Hände Krimineller geben...)

Test: Egistec biometrischer Fingerabdruckscanner

Wie oft trägt man auf einem USB-Stick Geheimnisse mit sich herum, vielleicht nicht wirklich wichtige, aber immerhin Dateien, von denen man nicht unbedingt möchte, dass jeder in ihnen herumschnüffeln kann. Ein USB-Stick mit eingebautem Fingerabdruckscanner schützt diese Dateien vor dem Zugriff Unbefugter, und er tut es sehr unkompliziert.

Anleitung: Windows-7-Verschlüsselung mit TrueCrypt 7

Glauben Sie im Ernst, ich hatte bisher meinen eigenen Ratschlag befolgt und mein Notebook verschlüsselt? Natürlich nicht. Die eine Mühle (FIC-MB02) ist so alt, dass sie kaum unverschlüsselt arbeiten kann, die andere (Samsung NC10) ist als Atom-Netbook auch kein Gepard. - Dennoch habe ich dem Netbook das neue TrueCrypt 7.0 verpasst, damit ich endlich das bin, was ich Ihnen predige: Unterwegs sicher, meine Daten nicht zu verlieren. Hier also die Anleitung, ob und wie es geht.

F&A: Was ist Scareware?

Seit einigen Jahren macht nun schon eine ganz neue Seuche auf sich aufmerksam: Scareware. Gemeint ist betrügerische Software, die Ihnen eine Vireninfektion vorgaukelt, nur um Ihnen beim Klick auf Löschen zu sagen: Ja ne, Du, wenn Du entfernen möchtest, dann kauf doch bitte die Vollversion. (Die kann zwar in Wirklichkeit nichts, aber der Phantom-Virus ist dann weg. (Genau wie das Geld.))

Infografik: Identitätsdiebstahl / Passwortsicherheit & Geschichte des Hackens

Infografik: Identitätsdiebstahl / Passwortsicherheit & Geschichte des Hackens

Soeben eine schöne Website gefunden: Online MBA - http://www.onlinemba.com/ - die zig Dinge mit einer kompakten Grafik "für Blöde" erklären. Damit wird man sicher kein Raketenwissenschaftler, aber ich find's toll: das zieht man sich rein wie einen Info-Burger... Hier zwei Beispiele, "Identitätsdiebstahl und Passwortsicherheit" sowie "Geschichte des Hackens".