Scott Bradley - galaktische Sicherheit!

Scott Bradley: das Buch

In eigener Sache: Vor langer, langer Zeit in einer nicht weit entfernten Galaxis … ist allerlei Abschaum zu beseitigen: Space-Blobs und Mutanten strecken ihre schleimigen Tentakel nach der friedlichen Erde aus und wollen die Menschheit regelmäßig unterjochen.

Nur einer stellt sich ihnen in den Weg: Weltraum-Commander Scott Bradley – ein Mann so kalt wie sein Bier und so stark wie sein mit Whiskey verdünnter Kaffee!

Autor des ganzen bin ich selbst, daher kann ich diesen kurzweiligen Band von satirischen Science-Fiction-Kurzgeschichten umso mehr empfehlen. Spannende und ganz und ganz abenteuerliche 18 Missionsberichte erzählen die witzigen Storys eines Weltraum-Haudegen, der erst schießt und dann fragt.

Wer was übrig hat für Science Fiction und Ironie, der sollte sich das ganze unbedingt mal ansehen. Wer sich "politische Korrektheit" auf die Fahnen geschrieben hat, hält sich lieber fern... Lektüre für echte Männer! (Und Frauen, natürlich.)

Mein Vorgänger-Roman Cosmo Pollite hat mit 5 Sternen bei Amazon und zwei Preis-Nominierungen ja immerhin nicht völlig schlechte Kritiken erhalten... (Ebook-ReRelease geplant)

Mehr Infos:

 

Andreas Winterer

Andreas Winterer ist Journalist, Buchautor und Blogger und beschäftigt sich seit 1992 mit Sicherheitsthemen. Auf unsicherheitsblog.de will er digitale Aufklärung zu Sicherheitsthemen bieten – auf dem Niveau 'normaler Nutzer' und ohne falsche Paranoia. Auf der Nachbarseite passwortbibel.de geht's um Passwörter. Bitte kaufen Sie eines seiner Bücher.

Das könnte Dich auch interessieren...