Kategorie: PR

In dieser Kategorie finden Sie Presseinformationen von Anbietern von Sicherheitsprodukten, entweder relativ unverändert oder überarbeitet und kommentiert. Wenn ein Beitrag nicht wie eine PR-Meldung aussieht, aber trotzdem (und zusätzlich) die Kategorie ‚PR‘ aktiv ist, dann gebe ich damit zu erkennen, dass eine PR-Aktion (was auch ein Beitrag im Herstellerblog sein kann) auf irgendeine Weise Anlass zu meinen Beitrag gab.

Google erweitert Chrome um End-to-End-Mail-Verschlüsselung auf OpenPGP-Basis

Google hat die Zeichen der Zeit erkannt und macht nun auch ein bisschen auf Verschlüsselung und sichere Kommunikation. Dazu stellte der Datensammelkonzern eine Chrome-Erweiterung namens „End-to-End“ vor. Auf Basis des Standards OpenPGP soll sie einfachste Ende-zu-Ende-Mail-Verschlüsselung ermöglichen.

Eine Millionen Aufkleber für #Snowden

Digitalcourage (Ex-FoeBud) will dem Whistleblower Edward Snowden zu Asyl in Deutschland verhelfen. Dazu lassen sich eine Million Aufkleber kostenlos bestellen, mit denen man dann die Republik vollpappen kann. Unsicherheitsblog sagt: Ja!

Strafanzeige gegen Bundesregierung, Bundeskanzlerin, Geheimdienste

Strafanzeige gegen Bundesregierung, Bundeskanzlerin, Geheimdienste

Strafanzeige beim Generalbundesanwalt: gegen die Bundesregierung, die Präsidenten des Bundesnachrichtendienstes, Militärischen Abschirmdienstes und Bundesamtes für Verfassungsschutz. den Bundesminister des Inneren sowie die Bundeskanzlerin. Hat sicher keine Chance, aber doch irgendwie schön zu hören...

Der Twitter-Untergrund

Der Twitter-Untergrund

Hier eine Infografik zum Twitter-Untergrund - der Link unter dem Bild führt zur Quelle. Besonders interessant ist Analyse von Romneys Twitter-Followern und Zahlen wie 18USD für 1000 Follower.

Buchtipp: Windows 7 Sicherheit

Heute mal ein ganz besonderer Buchtipp: "Windows 7 Sicherheit". Ganz besonders, weil das Buch von mir ist. Über 700 Seiten mit Infos rund um Sicherheit auf Windows, mit Schwerpunkt auf Windows 7, reichlich Lesestoff zum Thema Gefahren, Gefahrenabwehr, Backup, Virenschutz, Anonymität und so weiter und so fort. Onlinekriminell günstig. Da müssen Sie jetzt wirklich zuschlagen, allein schon, um die Arbeit dieses Blogs zu unterstützen...

Scott Bradley - galaktische Sicherheit!

Machen wir uns nichts vor: Sie haben sich bestimmt noch nie gefragt, wie Sie die Arbeit dieses Blogs unterstützen können. Daher antworte ich Ihnen heute auch weiterhin nicht darauf, etwa, dass Sie dazu nur mal einen Blick auf folgendes Buch aus meiner Feder zu werfen bräuchten, vielleicht würde es Ihnen ja gefallen...

Paragon: System Backup 2010 kostenlos auf Facebook (noch bis 13.)

Die Paragon Software Group startet ihre Pfingst-Aktion: Fünf Tage lang kann die Softwarelösung Paragon System Backup 2010 auf Facebook kostenlos heruntergeladen und getestet werden. Anschließend dürfen die User ihre konstruktive Kritik per Kommentar auf der Facebook-Pinnwand hinterlassen. Die Aktion läuft heute noch und morgen auch noch.

Videoreportage über Ur-Computervirus

Videoreportage über Ur-Computervirus "Pakistani Brain"

Bereits 1986 wurde das erste Computervirus namens „Brain“ entdeckt, auch bekannt als "Pakistani Brain". Mikko Hyppönen, Chief Research Officer bei F-Secure, nahm das 25-jährige Jubiläum zum Anlass, um im Februar 2011 ins pakistanische Lahore zu reisen. Er wollte dort Amjad Farooq Alvi und Basit Farooq Alvi besuchen, die Urheber des Virus. Das Ergebnis ist ein knapp zehnminütiger Film, den anzusehen sich aber durchaus lohnt.