Single-File

(Stand: 2/2013)

Single-File-Online-Virenscanner überprüfen eine einzelne Datei. Sie tun es per Browser-Upload, das heißt, ganz egal, mit was für einem Browser (Internet Explorer, Mozilla Firefox, Opera, Apple Safari, Google Chrome...) auf welchem Betriebssystem (Windows, Mac, Linux, Chrome) Sie es benutzen. (Eine Alternative dazu sind die ->Online-Virenscanner für mehrere Dateien & Verzeichnisse.)

AdultPornPdfMagazines.zip in virustotal.com analysiert

Zu Bedenken ist bei diesen Scannern ganz allgemein, dass Sie die fragliche, verdächtige Datei für die Prüfung zwangsläufig an den genannten Webservice in einem womöglich fernen Schurkenstaat übergeben. Besser also, Sie überprüfen nicht ausgerechnet Ihre Pläne zur Kalten Kernfusion oder zur ölfreien Benzinherstellung damit. (Mein Verdacht ist, dass Hersteller von Antivirenprogrammen damit bloß Viren-Samples einsammeln.)

Ich rate Ihnen des weiteren:

  • Laden Sie keine vertrauenswürdigen Inhalte (Wörd, Öksel, PPT mit eventuell wichtigen Inhalten, Firmeninformationen, Strategiepräsentationen ...) hoch!
  • Nehmen Sie als Browser beim Hochladen etwas exotisches wie Opera oder Safari, am besten im Safe Mode!
  • Deaktivieren oder Blockieren Sie im Browser Flash und Java vor dem Besuch dieser Seiten (oder nehmen Sie gleich einen Exotenbrowser wie Dooble dafür; auch TOR kann weder Flash noch Java)!
  • Laden Sie von dort nichts herunter, sollte etwas angeboten werden. Egal was!
  • Warum?
    Nur so. Zur Sicherheit. Heute hat ein guter Mensche diese Domains, morgen hat die gute Domain ein anderer, böser Mensch - man kann keinem trauen. ;-)

Ich rate des weiteren:

  • Wenn Sie eine Datei aus dem Internet haben, der Sie misstrauen, die die Scanner da unten sagen "clean", dann installieren Sie die Datei trotzdem noch nicht.
    Warten Sie eine Woche.
    Und scannen Sie dann nochmal.
    In vielen Fällen sind bei wirklich verdächtigen Dateien plötzlich ganz andere Ergebnisse zu sehen!

Hier die aktuelle Liste - wenn ein Dienst fehlt, bitte ich um einen Kommentar.

1 Datei, multiple Scanner

Meine Empfehlungen:

  • Virus Total
    Über 30 Scanner-Engines, Dateien bis 32 64 MByte erlaubt...
    Dahinter steckt seit 9/2012 Google!
    www.virustotal.com
  • Virscan.org
    Über 30 Engines, Dateien bis 20 MB.
    Wahrscheinlich aus China.
    www.virscan.org
  • Opswat Metascan online
    Über 40 Engines, Dateien bis 50 M.
    Wahrscheinlich USA.
    www.metascan-online.com
  • Jotti's malware scan:
    Vielleicht de älteste Scanner dieser Art, 20 Engines, Dateien bis 25 MB...
    virusscan.jotti.org

Ferner liefern:

  • hivesoft
    Aus China. Über 1 Dutzend Engines. Langsam.
    Gut: Hier sind einige chinesische Scanner dabei, die kein anderer hat. (Nehme ich an; mein Chinesisch ist etwas eingerostet...)
    Schlecht: Bei Tests war stets alles sauber. Vielleicht sammeln die nur Viren ein.
    www.hivesoft.cn
  • NoVirusThanks
    Über 1 Dutzend Engines, langsam...
    vscan.novirusthanks.org
  • Virus Chief
    Über 1 Dutzend Engines, oft überlastet, imho nicht so toll...
    www.viruschief.com
  • Gary's Hood
    Nur 5 Scanner. Dafür schnell fertig. 10 MB max. Kann auch URLs scannen.
    www.garyshood.com

Derzeit offline:
(Einfach mal ausprobieren, vielleicht sind sie wieder online...)

1 Datei - 1 Scanner

Ferner liefen:

Abgeschafft:

Analyse statt Scan

Nur für Leute sinnvoll, die wissen, was Sie tun!

  • Anubis: Analyzing Unknown Binaries
    Max. 8 MB.
    Kein "Virenscanner", sondern ein Tool, das Binaries (Windows EXE, Android APK) analysiert. Es erzeugt Meldungen wie (File) Creates files in the Windows system directory / Performs File Modification and Destruction / reads and modifies registry values und leitet daraus das Risikopotential ab - sehr geil.
    anubis.iseclab.org
  • IOBit Cloud Scan
    Meiner Meinung nach derzeit eher unnütz. Aber als siebzehnte Meinung vielleicht ganz nett...
    cloud.iobit.com

Weitere Online-Scanner...

Für diese müssen Sie dann zulassen, dass eine Software auf Ihrem Rechner installiert wird: