Kostenloses Brennprogramm: Nero 10 BurnLite f. Windows 7

Nero 10 BurnLite (hieß bis neulich noch "Nero 9 Lite" läuft auf Windows 7, Windows Vista und Windows XP. Bevor nun allerdings jemand in Begeisterungsstürme ausbricht: Dieses Tool kann wirklich nur grundlegende Dinge, nämlich:

  • Daten auf CD und DVD brennen
  • CDs und DVDs kopieren
  • NRG-Images schreiben

Sonst nichts. Die GUI zeigt mehr, als Nero 10 BurnLite wirklich bietet: die meisten Bedienelemente weisen nur auf die Vollversion hin. Nur die Befehlsknöpfe Daten brennen und Disk kopieren funktionieren.

Nero 10 BurnLite: Kostenloses Brennprogramm für einfache Daten-CDs und CD-Kopien

Na ja: Einem geschenkten Gaul schaut man nichts ins Maul. ;-) Wer die (deutlich besseren, denn - kurz gesagt: - Nero ist die beste Brennsoftware auf dem Markt) Vollversion will: Nero Multimedia Suite 10 bei Amazon.

Nero 10 BurnLite

Kleine Unschönheit: Die Ask-Toolbar

Leider belässt es Ahead bei Nero 10 BurnLite nicht mit der Eigenwerbung, es wirbt auch für andere, indem es die ask.com-Toolbar installiert, eine der vielen Toolbars, die Suchfunktionen auf sich umleiten wollen. Kann man nur zum Teil abstellen:

Nero 10 BurnLite und die ask-com Toolbar

Als ich diese Optionen deaktivierte, wurde ich schon misstrauisch, weil die Akzeptanz der Datenschutzrechtlinien nicht ent-akzeptieren konnte. Und wirklich: Nach Installation und Neustart hat Firefox eine neue Toolbar, die man allerdings hier wieder los wird:

ask.com-Toolbar entfernen

Das ist ein bisschen schäbig und daher schade.

Andreas Winterer

Andreas Winterer ist Journalist, Buchautor und Blogger und beschäftigt sich seit 1992 mit Sicherheitsthemen. Auf unsicherheitsblog.de will er digitale Aufklärung zu Sicherheitsthemen bieten – auf dem Niveau ’normaler Nutzer‘ und ohne falsche Paranoia. Auf der Nachbarseite passwortbibel.de geht’s um Passwörter. Bitte kaufen Sie eines seiner Bücher.

Das könnte Dich auch interessieren...