Microsoft Security Essentials Screensaver

Schon vor Jahren hatte McAfees Viruscan (bäh!<-Meinungsäußerung ohne Sachaussage) einen Betriebsmodus, in dem es als "Screensaver" arbeitete. Eigentlich keine blöde Idee, denn der Virenscan ist ja immer lästig und  und langsam - ihn dann durchzuführen, wenn man "zu Tisch isst" und die Kiste eh nichts zu tun hat, ist ja noch besser, als bei SETI@home mitzumachen. Für die Microsoft Security Essentials (MSE) hat, so las ich bei bei Vishal, ein Herr namens jwils876 etwas ähnliches nachträglich gebastelt:

XP-Screensaver: Microsoft Security Essentials (MSE)

Installation: Einfach das ZIP entpacken, die SCR-Datei ins Windows-Verzeichnis C:\Windows\  schieben, dort rechtsklicken und "Installieren" wählen (oder direkt über die Screensaver-Auswahl), dann OK und Amen. Einstellungen gibt's keine. Die Datei Security Screensaver.scr ist der normale Saver, das Filet Security Screensaver NG.scr ist eine die Version ohne Grafik, aber auch ohne Hinweisfenster.

Ist natürlich nicht ohne Risiko, eh klar, wie bei aller Software ;-) Es sei daher ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es es Leute gibt, die Screensaver als Trojaner verwenden - siehe zum Beispiel pc-firewall.de/blog/?p=229

Nachteile:
Funktioniert nicht - jedenfalls bei mir nicht - mit Windows 7 32/64 oder Vista, sondern nur auf  Windows XP. Beta halt, und vielleicht liegt es an mir, denn blogwache.de, Bjorns Blog und andere haben scheinbar kein Problem damit. Außerdem ist es lausig gecodet, Beta hin oder her; zum Beispiel braucht ein Screensaver einen Vorschau-Modus - dieser hier legt schon los, sobald er aktiviert wird. Ein paar Einstellungen wären auch ganz nett. Und eigentlich ist es nicht besonders sinnvoll, jedesmal, wenn der Screensaver anspricht, eine Suche durchzuführen - solange die Software nicht feststellen kann, was sie heute schon durchsucht hat, und erst ab da weitermacht - und das kann dieses 1-Trick-Pony sicher nicht.

Sinnvoller ist also, über den Zeitplaner einmal täglich einen Scan einschließlich Update  durchführen zu lassen - siehe Microsoft Security Essentials (MSE) automatisch manuell updaten per Batch, Verknüpfung, Task-Planer.

Alternative: Microsoft Security Screen Savers und Save IT - Security Awarenesse Screen Saver

Andreas Winterer

Andreas Winterer ist Journalist, Buchautor und Blogger und beschäftigt sich seit 1992 mit Sicherheitsthemen. Auf unsicherheitsblog.de will er digitale Aufklärung zu Sicherheitsthemen bieten – auf dem Niveau ’normaler Nutzer‘ und ohne falsche Paranoia. Auf der Nachbarseite passwortbibel.de geht’s um Passwörter. Bitte kaufen Sie eines seiner Bücher.

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. Eckhard sagt:

    Funktioniert bei mir auch nicht (Win 7, 32 bit).
    Gruß
    Eckhard