Instagram for PC downloaden: riskante Klick-Odyssee

Sucht man nämlich entsprechend Instagram for PC oder ähnliches, landet man früher oder später auf einer Seite namens http://instagramforpc.org/. Die sieht aus, wie eine Seite für eine Randgruppen-Software aus Freizeitprogrammiererhand eben meist aussieht.

instagram for pc

Ein Screenshot, ein nichtssagendes Video, ein paar Social-Media-Buttons für den social proof - das sieht unverdächtig aus, das "kann man schon mal downloaden", wird sich jeder denken. Wer dann allerdings den Client Instagram_for_PC_Setup.exe herunterlädt, welcher verspricht, Instagram-Bilder auch vom PC aus posten zu können, erlebt eine böse Überraschung.

Wichtig:
Ich habe mit den Quark zu Schauzwecken in einer virtuellen Maschine installiert, die danach zurückgesetzt wird. Für die meisten Leser gilt: Laden Sie das nicht runter, installieren Sie es nicht.
Die Software kann, muss aber nicht harmlos sein, im ausprobierten Fall dient sie ausschließlich dazu, die Nutzer zur Teilnahme an windigen Gewinnspielen und Gutscheinaktionen zu bewegen, um damit Geld zu verdienen (die "Entwickler", nicht die Nutzer - die kriegen nämlich gar nichts. Siehe folgende Darstellung:)

(Es gibt übrigens ein Tool ohne Probleme: http://gramblr.com/uploader/.)

Instagram for PC: Mogelpackung mit Klick-Odyssee

Ist 'Instagram for PC' eine Malware, ein Virus, ein Trojaner?  Nun, es ist derzeit keine Malware, weil sie derzeit keinen Schaden anrichtet. Es ist ein bisschen ein Trojaner, denn die Software arbeitet nicht, statt dessen führt sie den User über Ausreden und Umwege nebulösen anderen Webseiten zu. Und das geht so:

Das Setup sieht noch harmlos aus:

das Setup sieht noch harmlos aus

In einigen, nicht in allen Fällen (!), kriegt man während der Installation schon allerlei AdWare-Angebote. Hier ironischerweise eines für eine Schutzsoftware:

Instagram für PC hat allerlei AdWare im Gepäck

Nach der Installation klickt man auf Login - und nichts passiert. Weil man 'Instagram for PC' erst mal "aktivieren" soll.

angebliches Instagram-Tool: kein Login ohne 'Aktiviereung'

Klickt man dann links unten auf "Click here to activate", offenbart sich die wahre Natur des "Tools": Es handelt sich um einen "Umfrage-Scam" mit Pseudo-Umfragen (die keinen wirklichen Zweck dienen) und Pseudo-Gewinnspielen. Sieht erst mal so aus:

bei Aktivierungsversuch startet der Umfrage-Scam

Ich wollte natürlich das Smartphone:

das Gewinnspiel

Her mit dem iPhone 6, dachte ich mir, aber ach, ich bekam nur das nur Formular, wo ich meine Daten freiwillig preisgeben durfte:

... mal schön freiwillig seine Adresse an Spammer übergeben ...

Ich tats, und kriegte noch mehr Werbung:

Instagram for PC: Werbung, mehr Werbung ...

Und dann noch mehr Werbung, jetzt immerhin mit leicht erhöhten Schauwerten (nur, wenn man bei der Umfrage MANN gewählt hat!):

... noch mehr Werbung ...

Und so geht das ewig weiter. Weitere Gewinnspiele. Weitere Gutscheine.

Die Software hat sich dadurch natürlich nicht aktiviert. Sprich: Wer da mitmacht, kriegt nichts, gibt aber freiwillig seine Daten preis, mutmaßlich, um noch mehr Werbung zu kriegen. Statt dessen sagt die Software: If the file does not automatically unlock after a minute, please choose another survey and complete it. ("Genau, Idiot, füll noch eine Umfrage aus!")

Schiebt man den Download vorher mal durch einen Virenscanner wie VirusTotal, kann man immerhin erahnen, dass hier was nicht stimmt:

Ist Instagram for PC Malware/Trojaner?

Keineswegs alle Virenscanner zeigen solcherlei Software als Problem an, einfach weil man hier ja nicht von einer Malware sprechen kann, sondern eher von einer Falsche-Versprechens-Ware.

Das ganze ist nicht neu, Symantec riet schon 2013 ab, aber die Site ist noch online und fiel mir heute auf.

Übrigens: Wer ein Tool sucht, um Fotos via Windows oder Mac auf Instagram zu schieben, nimmt http://gramblr.com/uploader/

Andreas Winterer

Andreas Winterer ist Journalist, Buchautor und Blogger und beschäftigt sich seit 1992 mit Sicherheitsthemen. Auf unsicherheitsblog.de will er digitale Aufklärung zu Sicherheitsthemen bieten – auf dem Niveau 'normaler Nutzer' und ohne falsche Paranoia. Auf der Nachbarseite passwortbibel.de geht's um Passwörter. Bitte kaufen Sie eines seiner Bücher.

Das könnte Dich auch interessieren...