In eigener Sache: Redesign

Wen es interessiert:

Als CMS kommt nach wie vor WordPress zum Einsatz, mit einem neuen Template auf Basis von Simplicity, das ich stark modifiziert habe. Zuvor habe ich viel Zeit daran verschwendet, Typebased von WooThemes anzupassen, aber obwohl ich das Theme an sich sehr schön und funktional finde, ist es wahnsinnig verschroben gecodet und äußerst schwer anzupassen.

Über Simplicity kann ich hingegen nur gutes sagen: Es ist schlicht und einfach und daher ideal, um es um eigene Funktionen zu erweitern - in diesem Fall unter anderem um die Thumbnail-Bildervorschau (neu in WP 2.9), die entsprechende Features aus Magazin-Themes wie dem vorher verwendeten Magazine Basic und Typebased überflüssig machen. Wer sich dafür genauer interessiert, findet bei Im Ernstfall und bueltge.de gute Erläuterungen.

Das Logo stammt von Mo. Danke!

Andreas

Andreas Winterer ist Journalist, Buchautor und Blogger und beschäftigt sich seit 1992 mit Sicherheitsthemen. Auf "unsicherheitsblog.de" will er digitale Aufklärung zu Sicherheitsthemen bieten, und zwar auf dem Niveau normaler Nutzer.

You may also like...