Buchtipp: Windows 7 Sicherheit

Buchtipp: Windows 7 Sicherheit

Sprich: Sie haben mindestens die Pflicht, das Buch Windows 7 Sicherheit bei Amazon zu kaufen oder wenigstens mit einem "Gefällt mir" zu beklicken. Facebook-Fans finden auf Facebook nicht nur die unsicherheitsblog.de-Page, sondern auch eine Page für das Buch zur Windows 7 Sicherheit.

Das Buch richtet sich an Einsteiger und Fortgeschrittene, die Sicherheitsrisiken an ihrem Rechner zumindest erahnen oder konkrete Befürchtungen haben und die daran interessiert sind, mit möglichst wenig Aufwand (und Null Kosten) möglichst gut gewappnet zu sein. Es richtet sich ausdrücklich nicht an Windows-7-Experten in der Unternehmens-IT! Die können das alles. Oder brauchen andere Lösungen. Aber vielleicht möchten sie dieses Buch jemanden schenken? Nur ein Vorschlag...

"Windows 7 Sicherheit" versteht sich statt dessen als (hoffentlich) für Jedermann nachvollziehbare Anleitung für Windows 7, seine eingebauten Sicherheitsfunktionen und zahlreiche Möglichkeiten, wie sich diese kostenlos und dennoch wirksam erweitern lassen. Wer diese 736 Seiten durchgelesen hat, ist meiner Meinung nach garantiert imstande, sich klüger zu verhalten und seinen Rechner vor Angriffen aller Art zu schützen.

Ich schlage dabei - wie schon hier im Blog - nur Werkzeuge vor, die ich selbst mehrfach verwendet haben und die allgemeines, gewachsenes Vertrauen genießen. Fast alle Tools im Buch sind kostenlos zu haben. Ich lege aber besonderen Wert auch darauf, zu zeigen, dass nicht nur 1-Klick-Lösungen wichtig sind, sondern dass ganz generell Verhaltensänderungen alle Nutzer vor vielen Problemen bewahren können. Schwerpunkt ist natürlich Windows-7-Sicherheit, doch alle Tools der anderen Kapitel lassen sich prinzipiell auch auf Vista oder XP nutzen.

Was ist drin?

DIE BEDROHUNG
Wie sieht die Bedrohung aus? Wie gehen Hacker vor, was passiert beim WLAN-Hacking, warum betrifft Suchmaschinen-Hacking inzwischen jeden, was ist Social Engineering, wie sehen typische Formen des Online-Betrugs aus, was hat es mit den Exploits auf sich, was sind Viren, Würmer und Trojanische Pferde, Keylogger, Scareware, Botnetze und so weiter.

150 Seiten nur Panikmache? Ich hoffe, genau das eben nicht. Sondern solide Infos, auf deren Basis sich auch weniger versierte Anwender mehr unter den Problemen vorstellen können (also bitte weitersagen und auf diesen Post verlinken, danke!). Ich versuche, die Probleme verständlich und ohne Hysterie zu erklären. Ich liefere keine Anleitungen für Skript-Kids; das Anliegen ist hier, das auch der "einfache Anwender von der Straße" sich einmal klar macht, auf wie vielen Ebenen er inzwischen mit "Angriffen" rechnen muss. Ich führe dabei Persona wie "Familienvater" und "Selbständiger" ein, damit etwas deutlicher wird, dass bestimmte Gefahren nur bestimmte Nutzergruppen betreffen. Und dass zum Beispiel "der Hacker" auch der eigene Sohn sein kann, oder der stalkernde Ex-Freund.

Ich würde dieses Buch daher prinzipiell auch allen Eltern computer-affiner Kinder empfehlen.

WINDOWS 7 SICHERHEIT
Hier geht's um die Funktionen, die Windows 7 (in seinen verschiedenen Versionen) schon mitbringt. Sichere Benutzerkonten als Grundlage für sicheres Arbeiten (auch mit Kindersicherung), sichere Windows-Netze für mehr Sicherheit im LAN, Probleme mit der Sicherheit im WLAN und wie man ihrer Herr wird, Hinweise zur Windows-7-Firewall und zum eingebauten Windows-7-Virenschutz, zur eingebauten Verschlüsselung (EFS und Bitlocker), über alle Möglichkeiten des Backups (mit Anleitungen zum Restore, die fehlen sonst immer...). Dazu Infos zur Wichtigkeit automatischer Updates und weitere Sicherheitstipps, die mir grad noch einfielen.

Ich denke, das Buch geht hier wirklich weiter als übliche Windows-7-Bücher, die natürlich 'auch ein Sicherheitskapitel' haben, denn dieses Kapitel ist über 200 Seiten lang und behandelt auch Themen, vor denen sich andere gedrückt haben.

GRATISUPGRADE SICHERHEIT
Ich stellte die kostenlosen Virenscanner vor, die ich empfehle, zum Beispiel Microsoft Security Essentials (MSE), avast! Free Antivirus und so weiter. Nebst Überblick über weitere kostenlose Virenscanner wie Avira Antivir, Panda Cloud Antivirus mit und ohne Echtzeitschutz, spezielle Schutztools wie ThreatFire  oder Spybot, Trial-Versionen kommerzieller Antiviren-Produkte (falls sonst nichts geht), natürlich garantiert ohne Scareware-Gefahr.

Weil's wichtig ist, gehe ich auch auf das Thema "sichere Anwendungen" ein. Warum man alternative Programme nutzen sollte und welche in Frage kommen, Updates für diese Programme, Sicherheits-Erweiterungen für Firefox und Chrome, Verhaltenskonzepte für mehr Sicherheit, alternative DNSse. Die Idee ist auch hier, es gar nicht erst zu Problemen kommen zu lassen.

ANTICRASH-UPGRADE: BACKUP
Ich stelle verschiedene Backup-Typen vor sowie Alternativen und Ergänzungen zum Windows-Backup. Zum Beispiel Backup Service Home als Erweiterung für Echtzeit-Backups. Oder die kostenlos nutzbare Image-Alternative Paragon Backup & Recovery Free. Sowie Online-Backup, Online-Speicher, Online-Sync und natürlich Backup-Strategien im Allgemeinen. Mit Hinweisen zum Restore, die man hoffentlich nie braucht ;-)

PASSWORTSICHERHEIT
Ein eigenes Kapitel zum Thema, wie Sie unsichere Passwörter vermeiden, sichere Kennwörter wählen, Online-Passwort-Generatoren verwenden, kleine Tricks für höher Komplexität nutzen und Passwörter in Anwendungen sicherer verwenden. Meines Erachtens ein Muss. Daher ein eigenes Kapitel.

VERSCHLÜSSELUNG
Anleitungen für TrueCrypt, TrueCrypt-Container ebenso wie TrueCrypt-Komplettverschlüsselung, was tun bei TrueCrypt-Crashs, Infos zu den "hidden" Zusatz- und Komfortfunktionen und zur Frage, was eigentlich _wirklich_ sicherer wird, wenn Sie TrueCrypt verwenden - und was nicht. Dazu ein Blick auf Anti-Diebstahlprogramme und Verschlüsselungstipps zu verschiedenen Anwendungen, die Verschlüsselung verwenden.

SPUREN LÖSCHEN
Wozu überhaupt, wer braucht's - wer nicht, sicheres / einfaches / umfangreiches / zeitgesteuertes Löschen mit Eraser (und welche Optionen sind sinnvoll, welche Voodoo?), Gebrauchsspuren im Browser löschen, in Windows Spuren löschen, Gebrauchsspuren löschen mit CCleaner, Tipps zu CCleaner.

ANONYMITÄT
Ein Blick auf den Sinn (und Unsinn!) von verschiedenen Arten von Anonymisierungsdiensten, Hinweise zu Nutzen und Einschränkungen bei der Anonymisierung mit einfachen Web-Proxys und Open Proxys und natürlich zur besseren Anonymität: mit Tor (The Onion Projekt), einem höchst spannenden Tools. Dazu ein Blick auf die kostenlose und die kostenpflichtige Version von Cyberghost VPN und warum diese eine 'etwas andere' Art der Anonymität bietet (vornehmlich für Umgehen von Zensur durch Ländersperren). Zum Abschluss eine Anleitung, wie Sie garantiert anonym E-Mails verschicken können. Und zwar nicht "einfach so", sondern so richtig Whistleblower-mäßig (aber halt aufwändig).

MEIN FAZIT:
Unbedingt lesen, ja sofort. Ist schließlich von mir. An die Herren Power-User-Admins: Bitte nicht motzen, dass es den Ansprüchen an ein Admin-Buch nicht gerecht wird - das weiß ich. Statt dessen unbedingt für alle Mitarbeiter in der Firma kaufen! Und die Verwandten. Und so weiter. Denn die haben Probleme, nicht die Power-User. Also sofort Windows 7 Sicherheit bei Amazon bestellen oder wenigstens mit einem "Gefällt mir" beklicken. Jetzt, nichts wie hin! Reich macht mich das eh nicht, aber 700 Seiten schreiben sich auch nicht von selbst. Facebook-Fans liken bitte die unsicherheitsblog.de-Page - oder die neue Page zur Windows 7 Sicherheit. Danke!

Am besten gleich zehn Exemplare bestellen, mit denen kann man Cyberkriminelle bewerfen und in die Flucht schlagen...! ;-)

Andreas Winterer

Andreas Winterer ist Journalist, Buchautor und Blogger und beschäftigt sich seit 1992 mit Sicherheitsthemen. Auf unsicherheitsblog.de will er digitale Aufklärung zu Sicherheitsthemen bieten – auf dem Niveau 'normaler Nutzer' und ohne falsche Paranoia. Auf der Nachbarseite passwortbibel.de geht's um Passwörter. Bitte kaufen Sie eines seiner Bücher.

Das könnte dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Jürgen sagt:

    Hallo!

    Endlich mal ein Buch was sich um die Sicherheit Windows 7 dreht. Habe es mir gestern bestellt, bin gespannt, ob ich durch dieses Buch meine Sicherheitsrichlinien noch verbessern kann.