Autor: Andreas Winterer

Gefahren durch URL-Shortener - jetzt in Spam-Mails

Spam-Mails wollen uns dazu bringen, eine Website zu besuchen. Doch welcher Link zu einer Viagra-, Porno- oder Chinaboots-Website führt, ist längst nicht mehr zu sehen. URL-Shortener läuten hier eine neue Runde im Wettrüsten ein. Gottlob gibt es Erweiterungen für Thunderbird und Firefox, die URLs wieder lang machen... plus: ein paar Short-URL-Gimmicks.

Haftstrafen für Online-Kriminalität

Haftstrafen für Online-Kriminalität

Es werden mehr Cyberkriminelle verurteilt denn je, sagt der F-Secure Labs Datensicherheitsreport 2010 Teil 1. Laut einer PR-Meldung vom 18. Mai 2010 ist F-Secure fest davon überzeugt, dass Strafverfolgungsbehörden dauerhaft in der Lage sein werden, Cyberkriminelle zu identifizieren, zu verfolgen und letztlich zu stellen. In seinem ersten von drei Datensicherheitsreports für das Jahr 2010 fasst der finnische Sicherheitsanbieter die vergangenen Monate zusammen.

Google Wardrive und Facebook-Aussteiger

Google Wardrive und Facebook-Aussteiger

Ein Blick auf die anderen: Der Security-Blog-Wochenrückblick KW19 dreht sich vor allem um Googles GPS-getaggten WLAN-Hack ('en passant' und 'aus Versehen') und irgendwas mit Facebook, wo die Leute neuerdings gerne austreten wollen oder in was anderes eintreten: Diaspora.

Neue Country Reports von ENISA

Apropos Griechenland: Die Europäische Agentur für Netz- und Informationssicherheit (kurz ENISA, zu engl. European Network and Information Security Agency), eine 2004 von der Europäischen Union gegründete Einrichtung, hat ihren Sitz auf auf Kreta. Was machen die eigentlich?

BGH: Haftung für unzureichend gesichertes WLAN

"Privatpersonen können auf Unterlassung, nicht dagegen auf Schadensersatz in Anspruch genommen werden, wenn ihr nicht ausreichend gesicherter WLAN-Anschluss von unberechtigten Dritten für Urheberrechtsverletzungen im Internet genutzt wird. Das hat der u. a. für das Urheberrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs entschieden."

Kaspersky-Umfrage: iPad zu gewinnen

Kaspersky-Umfrage: iPad zu gewinnen

Kaspersky startet eine europaweite Online Umfrage zum Thema Sicherheitsbewusstsein unter Internet- und Smartphone-Anwendern.

PwC: Datenschutz ist den Unternehmen egal

PwC: Datenschutz ist den Unternehmen egal

Laut einer PwC-Studie haben Datenschutzbeauftragte in Unternehmen haben zu wenig Zeit und Personal, Verstöße werden nicht immer zeitnah gemeldet und Mitarbeiter oft nur unzureichend geschult.